Navigation

TRAUMINSEL KOH SAMUI

Koh Samui ist eine wahre Trauminsel. Hier erwarten Sie 25 Kilometer lange Sandstrände.
Koh Samui ist eine wahre Trauminsel. Hier erwarten Sie 25 Kilometer lange Sandstrände. Millionen von Kokospalmen bis an das Ufer und tief ins Landesinnere. Dschungel und Wasserfälle mit klarem warmen Wasser machen die Trauminsel liebenswert. Kontakt

Koh Samui © Alexandr Ozerov - Fotolia.com
Beliebtes Reiseziel

Kristallklares Wasser in allen Blautönen. Dschungel und Wasserfälle mit klarem warmen Wasser. Sonne pur. Köstliche fangfrische Meeresspezialitäten. Ein pulsierendes Nachtleben. All dies hat Samui im Laufe der letzten zehn Jahre zu einem der beliebtesten Reiseziele Südostasiens werden lassen.

Lage und Größe von Ko Samui

Samui liegt in geschützter geographischer Lage im Golf von Thailand. Es ist von weiteren Trauminseln wie Ko Pha Ngan und Ko Tao umgeben. Die Provinzhauptstadt heißt Surat Thani. Mit einer Fläche von 247 Quadratkilometern ist Ko Samui die drittgrößte Insel Thailands.

Koh Samui in Google Maps


Insel Ko Samui


Mit 352 Quadratkilometern und 36.000 Einwohnern ist Koh Samui nach Phuket und Ko Chang die drittgrößte Thailand Insel im Golf von Thailand. Im Landesinnern wird es gebirgig. Der höchste Berg ist 640 Meter hoch. Rund um Ko Samui führt eine ca 50 Kilometer lange Ringstraße.

Klima Koh Samui


Koh Samui hat ein Mikroklima. Während der Koh Samui Regenzeit regnet es meist im Südwesten ein paar Stunden kräftig. Danach scheint wieder die Sonne. Der meiste Regen fällt im Oktober und November.


Entwicklung von Koh Samui

Die Thailand Insel wurde und wird noch immer sehr zielgerichtet für den Tourismus erschlossen. Die Förderung ist hier am höchsten. Ko Samui erhielt einen Flughafen, Straßen und große Hotelanlagen. An den einst schönsten Stränden Chaweng und Lamai stehen heute viele Resorts und Hotels. Thailand stellt sich auf den steigenden Ansturm von Reisenden aus Russland und China ein und baut kräftig.

In der Nebensaison von April bis Juli wird es in Chaweng ruhiger, vor allem können Sie dann herrliche Abende und Sonnenuntergänge in den Strandrestaurants genießen. Der Duft der frisch gegrillten Fische, herrlichste Sonnenuntergänge und nackte Füßen im warmen Sand gehören sicher noch immer zu den besonderen Erlebnissen auf Koh Samui.

Koh Samui per Drohne auf Youtube


Das Besondere der Insel Ko Samui

Mit ihren weichen, von hochaufragenden Palmen beschatteten Sandstränden, köstlichen, fangfrischen Meeresspezialitäten und dem pulsierenden Nachtleben bietet Ko Samui für jeden Urlauber etwas Besonderes.

Viele Touristen genießen vor allem die ungestörte Erholung bei Sonnenschein und türkisfarbenem Wasser. Aktivurlauber sind mit Tauchen und Schnorcheln, Surfen und Paragliding, Beach-Volleyball und Motorsport im offenen Gelände beschäftigt.

Tauchen Koh Samui

Das glasklare Wasser und die vielfältige Meeresfauna machen Koh Samui zu einem Paradies für Wassersportler, besonders für Taucher. Fast ein Dutzend Tauchbasen haben ihren Sitz auf der Thailandinsel Koh Samui und bieten Tauchausflüge für Fortgeschrittene und Anfängerkurse an.

Schnorcheln Koh Samui


Die Alternative zum Tauchen Ko Samui ist das Schnorcheln Koh Samui. Bei Ausflügen zu den nahegelegenen Korallenriffen bestaunen Sie die Fische in ihrer endlosen Vielfalt von Formen und Farben, während Sie schwerelos über die Riffe gleiten.

Kajak Koh Samui


Möchten Sie lieber mit dem Kopf über Wasser bleiben, dann probieren Sie das Kajakfahren aus. So können Sie die Küste in aller Ruhe auf eigene Faust erkunden.

Surfen, Wasserski oder Paragliding Koh Samui


Oder lassen Sie sich doch einmal beim Surfen, Wasserski oder Paragliding eine tropische Brise durchs Haar wehen.

Beach Volleyball Koh Samui


Abends können Sie am Strand den besonders beliebten Beach Volleyball spielen oder sogar einmal das thailändische Geschicklichkeitsspiel „Takro“ ausprobieren. Takro ist eine Art Fuß-Volleyball. Es wird mit einem kleinen, aus Kunststoff oder Rattanfasern geflochtenen Ball gespielt.

Offroad Driving Koh Samui

Wenn Sie Lust auf eine Erkundungstour ins Innere der Insel haben, mieten Sie einen Geländewagen und versuchen Sie sich im Offroad Driving auf den recht holprigen Wegen, die ins höher gelegene Landesinnere führen.

Koh Samui Urlaub

Die Insel Koh Samui lässt sich super kombinieren mit
  • Stopover Bangkok
  • Stopover Abu Dhabi
  • Stopover Dubai
  • Stopover Hongkong
  • Stopover Singapur
  • Stopover Hanoi
  • Stopover Saigon
  • Inselhopping Koh Phangan und Koh Tao
  • Inselhopping Phuket, Krabi und Khao Lak
  • Thailand Rundreise
  • Kambodscha Rundreise
  • Chiang Mai und Chiang Rai
  • Kambodscha, Malaysia oder Vietnam.
Sehen Sie jetzt gleich nach.

Share

Gabriele Müller

JUREBU ist ein Online-Reisebüro, Kombireisen- und Asien-Spezialist seit 2008..

Post A Comment: