Montag, 31. März 2014

Thailand Urlaub Rundreise Goldenes Dreieck

Im Thailand Urlaub werden Sie während einer Rundreise Goldenes Dreieck das sagenumwobene Dreiländereck Thailand, Laos und Myanmar günstig erkunden. Unglaublich schöne und stille Buddhatempel, traumhafte Landschaften, natürliche Bergwälder und freundliche Menschen kennenlernen. Anfrage Rundreise Goldenes Dreieck, Telefon 0 35 35/24 25 24, täglich 8 bis 22 Uhr, Email info @kombireise.eu

Thailand Rundreise Goldenes Dreieck, Tourism Authority of Thailand, Copyright 2013
Thailand Rundreise Goldenes Dreieck, Tourism Authority of Thailand, Copyright 2013
Thailand Urlaub

Genießen Sie in diesem Thailand Urlaub die malerische Lage des Goldenen Dreiecks inmitten der Bergwelt Nordthailands. Erleben Sie hautnah die oftmals mystisch mit Nebel verhangenen Berge und dichten Wälder. Erfreuen Sie sich an der vollkommenen Schönheit der zerklüfteten Gebirgszüge mit ihren satten Regenwäldern und dem buntem Mosaik aus Völkern.

Den Thailand Urlaub mit der Rundreise Goldenes Dreieck bieten wir als günstige Gruppenrundreise und Thailand Rundreise individuell an. Auch für Einzelpersonen. Sie können die Rundreise Goldenes Dreieck Thailand mit Stopover Bangkok, Stopover DubaiThailand Touren und Rundreise und baden kombinieren. Besonders günstig wird die Thailandrundreise mit Flugspecials.

Goldenes Dreieck Thailand

Das Goldene Dreieck Thailand ist eine Region im Grenzgebiet der Staaten Laos, Thailand und Myanmar. Der Begriff stammt aus dem Jahr 1971. Er geht auf die geometrische Form der ein Dreieck bildenden Länder Myanmar, Thailand, Vietnam und Laos zurück.

Goldenes Dreieck ist auch ein Synonym für die Opium- bzw. Heroinherstellung und den Drogenhandel in Südostasien. In der Region wird Schlafmohn (Papaver somniferum) angebaut und zu Heroin verarbeitet.

Seinen Ruf als Hochburg der Opium- und Heroinherstellung erlangte das Goldene Dreieck während des Vietnamkrieges. Der Rauschgiftabsatz stieg sprunghaft an. Gelder aus dem Drogenhandel wurden von der CIA zur Finanzierung verbündeter Armeen, z. B. Hmong-Armee in Laos, verwendet. Die verstärkte Nachfrage nach Rauschgift aus dem Westen nach dem Ende des Vietnamkrieges bis Ende der achtziger Jahre ließ die Produktion weiter wachsen, obwohl die Regierung Thailands die Rauschgiftproduktion bekämpft.

Chiang Rai, Dreiländereck Thailand, Laos und Myanmar, Tourism Authority of Thailand, Copyright 2008
Rundreise Goldenes Dreieck Thailand

Die ersten 3 Tage Ihrer Rundreise Goldenes Dreieck führen Sie durch die alten Königsstädte Ayutthaya und Sukhothai. Sie fahren bis nach Chiang Mai. Nach den Besichtigungen in Chiang Mai stoßen Sie in das sagenumwobene Goldene Dreieck vor. Der Rückweg führt über Doi Sakhet, wo Sie nochmals Kultur und Natur genießen können. Die Rückreise nach Bangkok erfolgt ganz bequem per Flug ab Chiang Mai.

BITTE BEACHTEN: wegen der starken Nachfrage im Zeitraum Januar-März kann diese Rundreise auf Gruppenbasis (Kategorie A) nicht als Einzelbaustein gebucht werden (nur möglich inklusive Langstreckenflug).

Klima und beste Reisezeit

Von November bis April ist die trockene Jahreszeit in Nordthailand, wobei es im Dezember und Januar nachts deutlich abkühlen kann. Im März und April hingegen steigt das Thermometer bis auf 35° Celsius an. Die Regenzeit von Juni bis September bringt meist kurze aber heftige Regenschauer mit sich. Dann erstrahlen die Reisfelder und Bergketten der Region in sattem Grün.

Ablauf der Rundreise  Goldenes Dreieck
Tag 1: Bangkok - Ayutthaya - Sukhothai 

Sie werden zwischen 6.30 und 7.30 Uhr vom Hotel in Bangkok abgeholt und fahren in Richtung Nordthailand. Nach 80 Kilometern erreichen Sie Ayutthaya, die ehemalige Hauptstadt Siams, die 1776 von den Burmesen zerstört wurde. Die überaus zahlreichen Tempelruinen lassen auf die frühere Bedeutung der Stadt schließen. Besonders sehenswert ist die riesige Viharn Phra Mongkol Bobitr Statue. Nach der Besichtigung fahren Sie nach Lopburi und Sukhothai.
In Sukhothai übernachten Sie im Hotel.

Tag 2: Sukhothai - Chiang Mai (F)

Nach dem Frühstück besichtigen Sie den bekannten historischen Park von Sukhothai. Besonders eindrucksvoll sind die Tempelruinen aus dem 13. Jahrhundert. Sukhothai war die erste Hauptstadt des Königreichs Siam und gilt als Wiege der Thai-Kultur.

Sukhothai, Wat Mahathat, Tourism Authority of Thailand, Copyright 2009
Der Wat Mahathat gilt als das magische und geistige Zentrum des Königreiches. Im Wat Sri Chum befindet sich eine der größten sitzenden Buddhastatuen des Landes. Sie fahren anschließend weiter nach Chiang Mai, der "Rose des Nordens". So wird Chiang Mai liebevoll von seinen Einwohnern genannt.

Nach Ankunft starten Sie zur Stadtrundfahrt Chiang Mai und besuchen den Wat Chedi Luang, welcher leider durch das große Erdbeben im Jahre 1545 teilweise zerstört worden ist. Danach besichtigen Sie den Wat Phra Singh mit der bekannten Phra Singh Buddha Darstellung. Sie übernachten in Chiang Mai.

Tag 3: Chiang Mai - Wat Doi Suthep - Handwerksdörfer (F)

Nach dem Frühstück besuchen Sie das Wahrzeichen der Stadt Chiang Mai, den Wat Doi Suthep, der auf einer Höhe von 1.050 Metern liegt. An klaren Tagen haben Sie einen fantastischen Blick über die Stadt und die Provinz Chiang Mai. Die Tempelanlage stammt zum größten Teil aus dem 16. Jahrhundert. Sie gruppiert sich um einen 32 Meter hohen vergoldeten Chedi im burmesischen Stil.
Chiang Mai, Wat Phra That Doi Suthep, Tourism Authority of Thailand, Copyright 2007 
Es folgt der Besuch einer Orchideenfarm, sofern sich die Reisegruppe auf ein Mittagessen im dortigen Restaurant einigt.

Nachmittags besichtigen Sie Schirmemacher, Teakholzschreiner, Seidenweber und Silberschmiede von Chiang Mai. Das Kunsthandwerk der Region ist weltberühmt. Sie übernachten in Chiang Mai.

Tag 4: Chiang Mai - Elefantencamp - Goldenes Dreick (F)

Nach dem Frühstück besuchen Sie ein Elefantencamp Chiang Mai, das etwas außerhalb gelegen ist. Hier werden Ihnen die täglichen Arbeiten der Elefanten im Dschungel sowie die Schulung der jungen Elefanten vorgeführt.

Elefantenreiten 

Elefantenreiten durch den Dschungel und eine Fahrt auf einem Bambusfloß können Sie vor Ort gegen Aufpreis zu buchen.

Elefantenreiten Chiang Mai, Tourism Authority of Thailand, Copyright 2009
Dann fahren Sie über eine landschaftlich schöne Strecke via Thaton in die Grenzstadt Mae Sai. Es ist die nördlichste Stadt Thailands. Dort besuchen Sie den lokalen Markt sowie den geschäftigen Grenzübergang nach Myanmar. Sie übernachten im Goldenen Dreieck.

Tag 5: Goldenes Dreieck - Doi Sakhet (F/A)

Im berühmt-berüchtigten Goldenen Dreieck stoßen die Grenzen von Laos, Myanmar und Thailand aufeinander. Von der Aussichtsplattform haben Sie einen wunderschönen Blick über das Länderdreieck und den Mekong Fluss.

Anschließend besuchen Sie ein "Community Projekt", in dem verschiedene Bergstämme zusammen leben: die Akha, Yao, Lahu, Padaung (Langhals Karen).

Auf der Weiterfahrt nach Doi Sakhet sehen Sie einen Tempel der anderen Art: den "Weißen Tempel" oder Wat Rong Khun, erschaffen vom exzentrischen Künstler Chalermchai.

Nachmittags Ankunft in einem von wunderschöner Natur umgebenen Resort. Übernachtung und Abschieds-Abendessen in Doi Sakhet.

Chiang-Rai-Akha-Tourism Authority of Thailand, Copyright 2010
Tag 6: Doi Sakhet - Chiang Mai - Bangkok (F)

Nach dem Frühstück fahren Sie zum Flughafen von Chiang Rai und fliegen nach Bangkok, wo die Rundreise am Airport endet.

Wichtig

Inkludiert ist der Flug Chiang Mai-Bangkok am frühen Nachmittag mit Bangkok Airways/PG-T. Bei Buchung der Privat-Variante sind auch frühere Abflüge möglich. Zwischen Verlassen des Resorts und Abflug müssen mindestens 2 Stunden liegen. Die Rundreise endet mit der Ankunft am Flughafen von Bangkok (Flughafencode: BKK).

Vor der Rundreise muss mindestens 1 Nacht am Startpunkt gebucht werden. 

Die Fahrten werden in landesüblichen, klimatisierten PKWs, Mini-Vans oder Bussen durchgeführt. Vorbehaltlich Änderungen, die den Gesamtzuschnitt der Reise nicht beeinträchtigen. 

Goldenes Dreieck Thailand Leistungen

Gruppenrundreise
  • Mindestteilnehmerzahl: 2, 
  • montags ab/an Bangkok wie ausgeschrieben (Bus, Minivan), 
  • 5 Übernachtungen in Mittelklassehotels, 
  • Frühstück, 
  • zusätzlich 1 Abendessen am 4.Tag,
  • lokale deutschsprechende Reiseleitung, 
  • Eintrittsgelder. 
Privattour  
  • Auch als Privat-Tour mit täglichem Start buchbar, 
  • Mindestteilnehmerzahl: 2 oder Einzelreisende (r). 
  • Ende der Rundreise am Flughafen 
Buchung der Rundreise Goldenes Dreieck Thailand 

Sie buchen die Nordthailand Rundreise Goldenes Dreieck Thailand auf der Homepage Kombireise Thailand oder hier im Reiseblog Thailand Rundreise und baden