Freitag, 17. Januar 2014

Unruhen in Bangkok, Update vom 17.1.2014

Der Geschäftsführer der Agentur vor Ort in Bangkok berichtete uns heute heute Nachmittag (Bangkoker Zeit 16 Uhr), dass die Situation vor Ort unverändert ist. Es werden nach wie vor Proteste auf einigen Kreuzungen in Bangkoks Innenstadt abgehalten. Die Demonstrationen sind weiterhin friedlich.

Unruhen in Bangkok, Photo by Pattarapong Chatpattarasill
Unruhen in Bangkok

Der Verkehr nimmt aber schon wieder zu und läuft mit weniger Verzögerungen. Alle Transfers und Besichtigungstouren werden planmäßig durchgeführt. Zur Sicherheit werden alle Gäste 4 Stunden vor Abflug zum Flughafen gebracht, um genug Zeit zu haben, plötzlich auftretenden Staus entgegenzuwirken.

Nach unbestätigten Berichten lokaler Medien soll heute am späten Nachmittag eine Handgranate im aufständischen Lager explodiert sein.

Wir empfehlen unseren Kunden, sich prinzipiell von Protestkundgebungen fern zu halten.

Die Lage vor Ort wird weiterhin sehr genau beobachtet. Und sobald sich etwas ändert, werden wir von der Agentur benachrichtigt.